Abschlusswanderung

Gruppe auf dem Weg nach Waldbach
Der Albverein Bitzfeld hat am Sonntag, 28.12. seine Abschlusswanderung durchgeführt und damit das Wanderjahr 2015 abgeschlossen. Noch unter dem Einfluss von Weihnachten ging die Wanderung von Bitzfeld in die evangelische Kirche nach Waldbach. Nachdem es am Tag zuvor geschneit hatte, waren die Wege teils gefährlich glatt. Umsichtiges Gehen war nötig. Dafür war es nach längerer Zeit wieder einmal ein sonniger Wintertag.
In der Kirche angekommen, wurde zunächst einmal die weihnachtlich geschmückte Kirche bestaunt. Zwei Weihnachtslieder wurden, unter Begleitung von Peter Damson an der Posaune, gesungen. Dieser hatte sich mit den Daten und der Geschichte der Kirche befasst und konnte sie den Teilnehmern somit vorstellen. Schließlich soll es sich um die schönste Barockkirche im Unterland handeln. Nach beendeter Besichtigung ging es auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Bitzfeld, wo noch eine Abschlusseinkehr stattfand.

Eingestellt von: Sebastian Schmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.