Neue Etappe der Jagsttalwanderung

Das Bild zeigt die Teilnehmer an der St. Wendel-Kapelle.
Der Bitzfelder Albverein führte im September eine Wanderung von Altkrautheim über Dörzbach nach Mulfingen durch. Damit wurde die „Hohenlohe-Umrundung“ um diese weitere Etappe fortgesetzt. Eine herrliche liebliche Landschaft erwartete die Teilnehmer. So waren die Teilnehmer von den Kleinoden am Weg wie Bsp. die St. Anna-Kapelle in Klepsau genauso inspiriert wie vom schönen Ortsbild Dörzbach, der Wallfahrtskapelle St. Wendel oder von der gleichnamigen St-Anna-Kapelle in Mulfingen. War das Wetter anfangs noch unsicher, so hat es sich zu einem schönen Spätsommertag entwickelt. Was sich natürlich positiv auf die Stimmung der Wanderer auswirkte. Man genoss den schönen Wandertag in netter Gemeinschaft.
Eingestellt von: Sebastian Schmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.