3-Tagesausflug Jahrgang 48/49 Cleebronn

Jahrgang 48/49 Cleebronn auf der Staumauer vom Möhnsee. Jessica u. Larissa Binder von Grenzenlos Reisen & Events
Wir starteten um 7 Uhr in Cleebronn Richtung Lüdenscheid. Nach zweieinhalb Stunden Fahrt legten wir eine Pause ein, zum Vesper gabs verschiedene Wurstsorten, Brot und natürlich Cleebronner Wein, gut gestärkt ging die Fahrt weiter nach Lüdenscheid. Kurz vor 12 Uhr hatten wir Lüdenscheid erreicht und unsere Schulkameradin Ella Brocke und ihr Mann Friedhelm erwarteten uns zum Mittagessen. Die Fahrt ging weiter zum Möhnsee, auf der Staumauer hatten wir eine kurze Führng, danach gabs noch eine Schifffahrt auf dem Möhnsee. Unser Tag war noch nicht zu Ende wir fuhren weiter nach Soest und hatten eine Führung durch die Altstadt. Soest hat 11 Kirchen eine davon haben wir besichtigt, "St.Maria zur Wiese" sehr beeindruckend. Abendessen gabs im urigen Lokal "Die Zwiebel" in Soest. Am 2. Tag war Abfahrt um 9 Uhr zum Schiffhebewerk in Henrichenburg. Ella und Friedhelm Brocke begleiteten uns wieder. Nach der Besichtigung ging die Fahrt weiter nach Essen. im "5-Mädel-Haus" gabs Mittagessen, danach hatte wir eine Führung in der Zeche Zollverein. Rückfahrt nach Lüdenscheid mit Abschluß in der Brauerei. Am 3. Tag ging es zum kahlen Asten nach Winterberg und Besichtigung der Bobbahn. Nun hieß es Abschied nehmen von Ella und Friedhelm, unsere Heimfahrt führte uns über Marburg nach Cleebronn.

Eingestellt von: Christel Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.