Bedandle deinen Rücken selbst

"Behandle deinen Rücken selbst" Dagmar Dürr-Hautzenröder in der Mitte stehend.
Zu unserer Veranstaltung mit der Referentin Dagmar Dürr-Hautzenröder kamen 48 Cleebronner Landfrauen. Sie referierte über das Thema "Behandle deinen Rücken selbst". Nach intensiver Einführung was man alles wissen sollte über Wirbelsäule und Rückenschmerzen, begannen die praktischen Übungen. Nach Belastungen mit rundem Rücken im Stehen, sollte man folgende Ausgleichsübung machen. Stellen sie sich hüftbreit hin, stützen sie die Hände auf ihrem Kreuz ab, die Finger zeigen zur Wirbelsäule und nun biegen sie den Rumpf nach hinten halten sie dabei die Knie gestreckt. Diese Stellung für ein bis zwei Sekunden halten und wieder zurück. Dagmar Dürr-Hautzenröder zeigte den Landfrauen noch weitere Übungen und zum Schluss gab es noch einen Handzettel mit sämtlichen Übungen damit man zu hause fleißig seine Wirbelsäule entlasten kann.
Schlusswort, normale Rückenschmerzen sollte man betrachten wie einen Schnupfen, er kommt und geht wieder. CD







Eingestellt von: Christel Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.