Lehr- und Besichtigungsfahrt nach Rottweil und zum Büffelhof Steinwand

Wasserbüffel im offenen Stall der Familie Steinwand
Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | Ausflug nach Rottweil
39 Cleebronner Landfrauen fuhren nach Rottweil und Sulz-Dürrenmettstetten. In Rottweil wurden wir von den Stadtführerinnen Elsbeth Weis und Sabrina Krott begrüßt. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt um Rottweil zu besichtigen, bei leichtem Schneefall. Die Kapellenkirche ist eine gottische Kirche aus dem 14. Jhd., ist sehenswert im Herzen der Altstadt. Der Kirchturm der Kapellenkirche gilt als einer der schönsten nördlich der Alpen. Das Dominikanermuseum ist ein Museum in Rottweil und zugleich eine Zweigstelle des Landesmuseums Württemberg. Das Museum wurde 1992 mit einem Neubau an der Stelle des ehemaligen Dominikanerklosters eröffnet.
Beeindruckend ist das schwarze Tor, wurde 1230 erbaut. Zur Fasnetzeit startet hier der berühmte "Narrensprung" und leitet die Rottweiler Fasnet ein.
In Sulz-Dürrenmettstetten wurden die Landfrauen von der Familie Steinwand begrüßt, zur Hofführung und anschließender Verkostung. Wasserbüffel faszinieren: Sie sind widerstandsfähig und passen sich jeder Klimazone an. Die Milch ist gehaltvoller als Kuhmilch. Sie enthält 8% Fett und 4,5% Eiweiß. Büffelfleisch enthält wenig Cholesterin, dafür zehnmal mehr Eisen als Rindfleisch. Büffel-Mozzarella schmeckt hervorragend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.