Mit dem Fahrrad durch Deutschland, 900 km entlang der Elbe

Gerhard Schneider stehend (1. v.rechts)
Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | 29 Cleebronner Landfrauen gingen bei ihrem letzten Treffen im Bürgerhaus/Alte Schule auf eine 900 km lange Rad-Tour entlang der Elbe. Nicht auf dem harten Fahrradsattel, sondern in den warmen Räumen des Bürgerhauses in Cleebronn. Als Referent war Gerhard Schneider aus Güglingen eingeladen, der über seine Radtour von Cuxhaven bis nach Bad Schandau entlang der Elbe erzählte. Lebhaft und unterhaltsam berichtete Gerhard Schneider über die Eindrücke und Erlebnisse entlang des Elbradweges, der ihn durch sieben Bundesländer führte. Beeindruckend waren die Begegnungen und Gespräche in den ehemaligen Grenzgebieten der DDR, die noch durch Besichtigungen früherer Grenztürme verstärkt wurden. Aufmerksam lauschten die Cleebronner Landfrauen den Ausführungen des Referenten, die an diesem Abend auch noch von zwei Landmännern verstärkt wurden. CD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.