Mit Sirup und Saft durchs Leben

Vorstandsteam der Landfrauen Cleebronn
Kurzfristig hatte den Cleebronner Landfrauen die Referentin Andrea Schubert abgesagt mit ihrem Thema "Tee und Kekse von selbst gesammelten heimischen Kräutern". Das Vorstandsteam der Landfrauen hatte Glück und konnte Erika Würtz aus Haberschlacht für diesen Abend gewinnen mit dem Thema "Mit Sirup und Saft durchs Leben, was die Natur alles bietet und was wir daraus machen". 34 Cleebronner Landfrauen waren ganz überrascht, was Erika Würtz alles vorbereitet hatte. Die Kostproben begannen mit Waldmeistersirup, Zitronenmelisse-, Zitronenverbene-, Holunderblüten-, Pfefferminze-, Quitten-, Herbst-Himbeeren-Sirup und endete mit Holunderbeerensaft. Die anwesenden Landfrauen konnten alles pur probieren, oder mit Sprudel und Sekt verdünnen. Dazu gab es noch selbst gebackenes Brot mit verschiedenen Käsesorten und Holunderblütengelee, oder Quittengelee und Marmelade. Ein lehrreicher Abend ging viel zu schnell zu Ende. CD
Eingestellt von: Christel Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.