Tee und Kekse von selbst gesammelten heimischen Kräuter

Andrea Schubert im Kreis der Cleebronner Landfrauen
Referentin Andrea Schubert war am 4. Februar 2015 bei den Landfrauen in Cleebronn. Mit ihrem Thema, Tee und Kekse von selbst gesammelten heimischen Kräutern, hatte Andrea Schubert 31 aufmerksame Zuhörerinnen. Zuerst durften wir einen Tee aus Blüten probieren (Blütentraum). Folgende Blüten sind im Tee enthalten: Rosen, Malve, Kamille, Ringelblume, Lavendel Schafgarbe, verfeinert mit Apfelstückchen, Anis, Zimt und Fenchel. Zum Tee konnten die Landfrauen Lavendel-Kekse, Karotten-Muffins mit Koriander und Kürbis-Amarant-Brot mit Kräuterbutter probieren. Nachdem Blütentraum-Tee gab`s noch einen Früchtetee, in diesem Tee waren enthalten, Apfel, Anis, Fenchel, Hagebutte, Heidelbeere, Holunder usw., Früchte und Blüten sollten getrocknet sein bevor wir einen Tee zubereiten. Tee kann auch aus frischen Blättern zubereitet werden, zum Beispiel: Pfefferminze, Melisse, Brennnessel, Himbeer, Erdbeer und noch viele andere. Ein sehr aufschlussreicher Abend ging viel zu schnell zu Ende. CD
Eingestellt von: Christel Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.