Wanderung durch die Cleebronner Weinberge

Rainer Storz im Kreise der Landfrauen und Landmänner Cleebronn
Die Cleebronner Landfrauen wanderten mit ihren Partnern, den "Landmännern" durch die Cleebronner Weinberge. Pünktlich zur Kaaffeezeit trafen 59 Personen im Bürgerhaus/Alte Schule ein. Um siebzehn Uhr kam dann das WEINGUT STORZ und Rainer Storz führte durch die Weinprobe mit dem Motto:" Trink nie ein Glas zu wenig, denn kein Pfaffe oder König, kann von diesem Staatsverbrechen, deine Seele selig sprechen, lieber eins zuviel getrunken und dann schwer ins Bett gesunken und danach in stiller Kammer, Buse tun im Katzenjammer."
Die Weinprobe begann mit einem Sekt Cuvie Hermann, darauf folgte: Weißburgunder "trocken", Chardonnay mit Pinot blanc trocken, Riesling Kabinet, Traminer mit Muskateller, Muskattrollinger "Rose" oder Lemberger "Rose" trocken, Lemberger "Rusticus" trocken, "Rusticus" Cuvee Quadriga "trocken", Samrot Kabinet, Lemberger Spätlese, oder Liaison im Barrigue gereift Lemberger trocken und dazwischen gabs noch einen Vesperteller vom Gasthaus Ochsen in Cleebronn. CD
Eingestellt von: Christel Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.