Ausflug Wilhelma - Hinter den Kulissen !

Der Nabu Cleebronn erfährt einige Wilhelma-Geheimnisse bei der Führung - Hinter den Kulissen! Fotograf: privat (Foto: privat)
Eine bunt gemischte Gruppe des Naturschutzbundes Cleebronn machte sich vor wenigen Tagen auf den Weg, die Geheimnisse der Wilhelma in Stuttgart zu entdecken. Hinter den Kulissen, so lautete das Thema der Führung. Wer hat den schon die Anlage ganz "privat" gesehen? Unter der Leitung der "Wilhelma-Tierärztin" ging es über die Insektenaufzuchtanlage, Nagetierstation, Quarantänebereich zum tierischen Arztzimmer mit Operationssaal. Aber wie versetze ich eigentlich behandlungsbedürftige Tiere in den Dämmerschlaf? Injektion per Blasrohr! So mancher konnte direkt seine Treffsicherheit auf eine "Zielscheibe Nashorn" in Miniformat ausprobieren. Unmengen von Futter verspeisen die 8500 Wilhelmatiere täglich, 6 Mitarbeiter in der Futterküche kümmern sich um das leibliche Wohl der Tiere. Keine Scheu zeigte der "blaue Morpho im Schmetterlingshaus. Morpho landete zur Freude aller mitten auf der Kopfbedeckung eines Teilnehmers. Schaubauernhof mit Streichelzoo, Eisbär und Co, botanische Seltenheiten usw. begeisterten die Teilnehmer. Nachwuchs bei den Bonobo-Affen und Action pur im "Affenhaus" mit tollkühnen Verfolgungsjagden! Zur Wilhelma gehört auch der Natur- und Artenschutz, sie ist hier auf versch. Weise aktiv - ob mit Zuchtprogrammen oder der Unterstützung von Auswilrderungsprojekten.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.