Cleebronner Herbstwald - Rally

Die Kindergruppen des NABU Cleebronn sind begeistert von der Herbstwald-Rally auf der Klaus-Kleiber-Tour! Fotograf: privat (Foto: privat )
Die Kinder- u. Jugendgruppen des Naturschutzbundes Cleebronn meisterten mühelos 14 Stationen der Herbstwald-Rally auf der Strecke der Klaus-Kleiber-Tour im Cleebronner Wald. Spürnasenspiel, sammle achtzehn unterschiedliche Dinge, aber was soll den etwas Nützliches, das nutzlos ist, sein ?? Geschicklichkeit war beim Baumstumpfstehen gefragt, wieviele Kinder haben Platz und können sich 15 Sekunden oben halten. Teamarbeit, um einen Kreidestrich so hoch wie möglich an einem Baum anzubringen. Klettern am Baum war nicht erlaubt, aber so manche Gruppen hatte richtige Turm-Akrobaten dabei. Enorme Leistung des Siegers mit über 4 Metern Höhe. Sportlich ging es beim Standweitsprung zu, die Kids kitzelten Zentimeter um Zentimeter bis auf 230 cm heraus. Eine ruhige Hand war beim heißen "Klingeldraht" von Vorteil. Behutsam wurde die "Fühlkastenbox" angegangen, Achtung bissiges Tier! Niemand ließ sich abschrecken und erfühlte Nuss, Kork, Stein und Co!. Keine Angst vor Spinnen haben die jungen Naturschützer. Groß und Klein durchquerten das Netz ohne Kleben zu bleiben. Mit der Augenbinde am Seil entlang den Hang hinunter gehen. Aufpassen Hinderniss! Baumrinde riechen und fühlen, neue Igelbehausungen bauen, etwas Tierisches finden, so nur einige Aufgaben bei der Rally. Ein Toller Tag für Alle!!
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.