NABU Cleebronn - Praktikum -

Lukas Mogler, Sarah und Rebecca Köhler freuen sich auf ihr Praktikum beim NABU Cleebronn Fotograf: TM , Ort: Cleebronn, Pfefferklinge (Foto: TM )
Beim NABU Cleebronn absolvieren die drei Achtklässler der Realschule Bönnigheim, Lukas Mogler, Sarah und Rebecca Köhler, als Praktikanten ihr schulisches SE - Projekt - Soziales Engagement. Sie unterstützten tatkräftig bereits in den „Sommerferien“ die Naturschutzarbeit des NABU Cleebronns. Im Cleebronner Gewann Pfefferklinge befinden sich in südlicher Hanglage mehrere aufgelassene Weinberge und Flächen. Der Trockenrasen sowie die Trockenmauern sind sowohl unter kulturgeschichtlichen Aspekten, als auch unter ökologischen Gesichtspunkten als Lebensraum für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten von größter Bedeutung. Zur Erhaltung dieses Biotops sind die jährlichen Pflegemaßnahmen dringend notwendig. Das Abmähen der Terrassen und Flächen von ca. 60 Ar verhindert die Verbuschung, die innerhalb kürzester Zeit, die Mauern, Treppen und Terrassen, die Zeugen früherer Weinbaugeschichte, unter Hartriegel, Schlehe und Brombeerranken verstecken und den Lebensraum um vieles ärmer machen würde.
Neuntöter, Blindschleiche, Zauneidechse, Karthäusernelke und sogar ein großes "Grünes Heupferd" blieben den Augen der jungen Naturschützer nicht verborgen. In den nächsten Wochen wird die Mitarbeit in der Kindergruppe Buntspechte des NABU Cleebronn im Zentrum des Praktikums stehen.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.