Naturdetektive - Der Natur auf der Spur!

Die Naturdetektive mit Oliver Neumaier, Natur- u. Wildnisschule, Vaihingen/Enz Fotograf: privat (Foto: privat)
Naturdetektive – Der Natur auf der Spur!, so das Motto des Naturschutzbundes Cleebronn im Cleebronner Kinder-Ferienprogramm.

Oliver Neumaier, Natur- und Wildnisschule Vaihingen /Enz zeigte den „Spürnasen“, die Grundlagen des Spurenlesens. Einfache Übungen schulten die Konzentration und die Wahrnehmung, damit kein Geräusch oder Tier verborgen blieb. Spielerisch wurden die neuen Erkenntnisse sofort umgesetzt, sich selbst geräuschlos, lautlos auf der Streuobstwiese und im Wald fortzubewegen um unentdeckt zu bleiben.

Als Jäger und Sammler unterwegs, um sich in der Natur zurechtzufinden, so die Aufgabe. Aber wie kann ich in der Natur (über-) leben? Wo schlafe ich? Eine Unterkunft aus Naturmaterial musste her, die auch noch vor Regen und Kälte schützt! Mittagszeit – Hunger? Was esse ich? Wie mache ich eigentlich ein Feuer?

Trockenes Holz erkennen und sammeln, zur Feuerstelle bringen und ein Feuer ohne Streichholz/Feuerzeug entfachen, das zeigte Oliver Neumaier den jungen Scouts. Schnell die Pfanne mit Dreibein über das Feuer gestellt, leckere Zutaten wie Kartoffel, Sellerie, Karotten und Lauch zugegeben und ruckzuck gab es leckere Gemüsepfanne für alle neuen Naturdetektive.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.