Wechsel im Vorstand des Nabu Cleebronn

Eberhard Binder und Thomas Mogler
Bei der Jahreshauptversammlung kam es zu einem Wechsel im Vorstand. Eberhard Binder übergab den Platz des 1. Vorsitzenden dem Vertreter einer jüngeren Generation. „Ich habe alle meine Ideen eingebracht, jetzt braucht die Gruppe jüngere Menschen, die mit ihren eigenen, neuen und vielleicht ganz anderen Ideen den Nabu Cleebronn lebendig halten“, so seine Rücktrittsbegründung. Als einstimmig gewählter 2. Vorsitzenden bleibt er jedoch dem Verein treu. Einstimmig wurde Thomas Mogler zum 1. Vorsitzenden gewählt. In seinem Tätigkeitsbericht zählte Eberhard Binder die Aktivitäten des Nabu Cleebronn auf:
Pflegemaßnahmen im Rot, in der Pfefferklinge, im Nabu-Weinberg, im Nabugarten, Unterstützung der Steinkauzprojekte, Nistkastenbetreuung, Vermittlung von Hochstammobstbäumchen und Baumschnittkursen, Teilnahme und an der Aktion der Gemeinde zur Pflanzung des „Baum des Jahres“. Die Öffentlichkeitsarbeit wird mit Pflanzen- und Vogelführungen, mit Presseberichten, eigener Homepage sowie durch die Teilnahme an den Naturerlebnistagen fortgesetzt. Wichtige Bildungsarbeit leistet der Nabu vor allem durch das Angebot von drei Kinder- und Jugendgruppen, der Betreuung von Praktikanten und durch Vortragsabende. Bei den monatlichen Stammtischrunden sollen weitere Vorhaben diskutiert und geplant werden.
Eingestellt von: Norwin Hilker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.