Der Musikverein Ellhofen wandert im Thüringer Wald

Herrenwanderung vom Musikverein Ellhofen Fotograf: Benjamin Krummhauer (Foto: Privat)
MVE on tour im Thüringer Wald

3 Tage Wanderspaß auf sehenswerten und landschaftlich reizvollen Etappen erwartete 17 Männer vom Musikverein Ellhofen bei der mittlerweile 9. Männer-Wanderung im Thüringer Wald.
Untergebracht im Hotel Heubacher Höhe konnten direkt von der Unterkunft aus auf schönsten Wegen der idyllische Thüringer Wald erwandert werden. Achim Betz als Wanderführer zeigte uns schönste Flecken entlang eines Teilabschnitts des Rennsteigs. Aussichtsreiche Weitblicke von der Rennsteigwarte aus über das weite Land entschädigten für die ausgedehnten Wanderungen. Schön anzuschauen war die Quelle der Werra, einem der beiden Quellflüsse der Weser. Zudem stand zum Abschluss des Wochenendes eine Wanderung zur Goldisthalsperre im Schwarzatal auf dem Programm, welche durch das abgelassene Wasser im abgelassenen Stausee des Pumpspeicherkraftwerks ungewöhnliche und nicht alltägliche Einblicke bot. Für reichlich erfrischende Pausen an den zahlreich geöffneten Hütten war auch gesorgt, sodass die durstigen Kehlen nicht leiden mussten. Die Erlebnisse der Wandertouren wurden abends nach dem Besuch des hoteleigenen Wellnessbereichs an der Bar ausgiebig ausgetauscht. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die beiden Organisatoren Hans Brändle und Achim Betz.
Eingestellt von: Anja Keller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.