Verleihung "Hirsch am Goldenen Vlies" Hans Mögle, SNE

Hirsch-Verleihung (v.r. BM Wolfgang Rapp, Präsident Denis Löhsl, Geehrter Hans Mögle, Regierungsdirketor Johannes Grebe, Vizepräsident Martin Albrecht Fotograf: Hans Posovszky, Ort: Stuttgart - Neues Schloß (Foto: Hans Posovszky)
Hohe Auszeichnung bei den Sulmtalnarren
Verleihung des „Hirsch am Goldenen Vlies“ am 16.11.2015
Regierungsdirektor Johannes Grebe, überreichte im Beisein von Bernd Lipa, Präsident des Landesverbandes Württembergischer Karnevalvereine im Neuen Schloss in Stuttgart die höchste Auszeichnungen des LWK.
Grüß Gott, liebe Närrinnen und Narren aus Fern und Nah Karnevalisten aus ganz Württemberg seid willkommen hier im Schloss. Ministerin und Staatssekretär die ham` heut` wieder anderes vor, doch wenn ich einer von beiden wär, dann gingen die Narren vor. Also hat man mich geschickt, und ich halt mich politisch still. Hirsch am Goldenen Vlies. Ordens schöner Pracht, jetzt wird endlich ernst gemacht. Den ersten Narren ruf ich her, heft ihm den Orden ans Revers`.
Von den Ellhofener Sulmtalnarren bekam in diesem Jahr der langjährigen Elferrat, jetzigen Ehren-Elferrat und Bruddler-Ordenträger Hans Mögle im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Rapp sowie Vereinspräsident Denis Löhsl und Vizepräsident Martin Albrecht den Hirsch am Goldenen Vlies an sein Revers` geheftet.
Die Ehrung wird auf Bitte des Landesverbandes Württembergischer Karnevalvereine bereits seit Jahren durch ein Landesministerium vorgenommen. Mayer –Vorfelder hieß einst der Minister er holte den Hirsch ins Neue Schloss.

Eingestellt von: Martin Albrecht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.