Landesfinale der VR-Talentiade beim TSV Ellhofen

Die Teilnehmer des KinderCup-Gerätturnen und des TalentCup 1 mit den Vertretern der Volksbank Sulmtal Herrn Finkbeiner und Herrn Zänker Fotograf: Markus Küstner, Ort: Ellhofen (Foto: Markus Küstner)
71 Nachwuchsturnerinnen und Turner des Schwäbischen Turnerbundes hatten sich für das Landesfinale qualifiziert.
Der TSV war mit Unterstützung der Volksbank Sulmtal Ausrichter dieses Wettkampfes.
Am Vormittag ging es für die 6 bis 7jährigen Turnerinnen im Talentcup 2, sich für den Kadertest zu empfehlen. Am Nachmittag stand der Talentcup 1 und der Kindercup-Gerätturnen auf dem Programm. Die Besten wurden in das VR-Talent-Team berufen. Das sind: Talentcup 2: AK7: Henlen Kevric (SV Ostfildern), Ksenia Glotova (TSV Silmingen), AK8: Lena Körber (Spvgg Holzerlingen), Salomé Hülsemann (TSV Berkheim), Talentcup 1: AK6: Tessa Siegel (TSV Ellhofen), AK7: Nico Tomic (TSV Ludwigsburg), AK8: Amelie Gleichauf (TSV Ellhofen), AK9: Louis Berin (TV Wetzgau), AK10: Luis Hügler (TGV Dürrenzimmern), Kindercup Gerätturnen: AK6: Stefanie Sauter (TG Schömberg), AK7: Jana Sonzin (TSV Leinfelden), AK8: Timm Sauter (TG Schömberg), AK9: Bryan Wohl (TG Schömberg), AK10: Belinda Lenk (TSV Neuhausen).
Diese werden beim Turn-Weltcup im März in Stuttgart, zusammen mit den Talent-Teams der anderen Sportarten geehrt.
Eingestellt von: Markus Küstner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.