Lara Poszlovszky ist Württembergische-Vizemeisterin

Siegerehrung Württembergische Meisterschaften im Deutschen Mehrkampf der C-Jugend: 1. Evelyne Balyschew (TSV Schmiden), 2. Lara Poszlovszky (TSV Ellhofen / TSV Untergruppenbach), 3. Selina Kabel (TV Plochingen) Fotograf: Markus Küstner, Ort: Heidenheim (Foto: Markus Küstner)
Bei tropischen Temperaturen von fast 40°C fanden die Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Heidenheim statt. Beim Deutschen Mehrkampf (Sprung, Stufenbarren, Boden, Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen) der C-Jugend setzte sich Lara Poszlovszky mit guten Leichtathletikleistungen an die Spitze des Feldes. Nur eine Unachtsamkeit am Stufenbarren, durch die sie die Langhangkippe nicht in Verbindung turnen konnte, brachte sie um einen Fehlerlosen Wettkampf. Trotzdem durfte sie sich bei der Siegerehrung über die Silbermedaille freuen. Leider verpasste die ganz knapp die Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Meisterschaften.
Ebenfalls knapp an der Qualifikationspunktzahl scheiterte Katharina Schiele in der B-Jugend. Sie belegte den 8. Platz.
Bei Deutschen Mehrkampf der Turner belegte Benedikt Löffler in der B-Jugend den 6. Platz.
Einer neuen Herausforderung, dem Jahnkampf (Boden, Barren, Sprint, Kugelstoßen, Schwimmen und Wasserspringen), stellte sich Luca Metzger. Er belegte in der A-Jugend den 4. Platz.

Eingestellt von: Markus Küstner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.