Turnerinnen stehen vor schwerer Saison in der Liga

die 1. Mannschaft des TSV Ellhofen: hinten v.l.: Marie Henrich und Janina Kloos, vorne v.l.: Lena Henrich, Enya Ollinger und Lara Poszlovszky, es fehlt Paulina Wolff Fotograf: Markus Küstner (Foto: Markus Küstner)
Am 28.Februar starten die Turnerinnen des TSV Ellhofen in ihre zweite Saison in der Bezirksliga des Schwäbischen Turnerbundes.
Da zwei der Leistungsträgerinnen der letzten Saison ihre Turnkarriere beendet haben, wird es schwer sein, den direkten Klassenerhalt zu erreichen.
Neben den beiden etablierten Vierkämpferinnen Enya Ollinger und Lena Henrich müssen auch Marie Henrich und Janina Kloos einen kompletten Mehrkampf turnen. Mit Lara Poszlovzsky und Paulina Wolff, die aus der zweiten Mannschaft nachrücken, hat Trainerin Antje Meißner ihr Team komplettiert.
"Wenn alle verletzungsfrei und gesund bleiben und noch ein bisschen Glück dazu kommt, dann haben wir eine kleine Chance auf den 5. Platz, der den direkten Klassenerhalt ohne Umweg über die Relegation im Herbst bedeutet." sieht Abteilungsvorsitzender Markus Küstner nüchtern die Aussichten der jungen Mannschaft.
Der 1. Wettkampf findet am 28.02.2015 um 10:30 Uhr in der Heinrich-Ehrmann-Halle in Ingelfingen statt.

Eingestellt von: Markus Küstner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.