Frühstück für Frauen

Bärbel Schleihauf bedankt sich bei Pfarrer i.R. Traugott Stihler für seinen Beitrag beim Frühstückstreffen. (Foto: Renate Stephan)
Eppingen: Ev. Gemeindehaus | Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich dennoch wieder zahlreiche Frauen zum gemeinsamen Frühstücken im evangelischen Gemeindehaus Eppingen und wurden von Bärbel Schleihauf herzlich begrüßt. Gemeinsam sang man zuerst mehrere Strophen des Liedes 251 „Herz und Herz vereint zusammen.“ Die Losung zum 6. Juli 2017 las diesmal Beate Brunner vor - ebenso die Kurzgeschichte „Humor statt Ernst: So gelingt Menschlichkeit“ von Notker Wolf. Damit die Planung zum „Sommerfest“ auf dem Kolpinggelände „Altes Freibad“ gelingt, machte anschließend eine Liste von Tisch zu Tisch die Runde, in die sich die Teilnehmerinnen für Kaffee, Kuchen- und Salatspenden eintrugen. Selbstverständlich muss man sein Geschirr, Besteck, Glas etc. wieder von zuhause zum Sommerfest mitbringen. Auch sollen sich die Frauen Gedanken zwecks Beiträge zur Unterhaltung beim Sommerfest machen. Sieben Geburtstagskindern wünschte Bärbel Schleihauf alles Gute, Gesundheit und immer so viel Kraft wie gebraucht wird. Gemeinsam sangen die Frau deren Wunschlieder und Ruth Bitterich begleitete am Klavier. Nach dem gemeinsamen Frühstücken begrüßte die Organisatorin Traugott Stihler, Pfarrer im Ruhestand, der die Frühstücksfrauen schon des öfteren besucht hat. Diesmal las er den Frauen etliche spannende Passagen aus dem Buch „ Jürnjakob Gwehn – der Amerikafahrer“ von Johannes Gillhoff vor. Insbesondere die Überfahrt vor 200 Jahren war sicher ein großes Abenteuer. Bestimmt dachte mancher der Aussiedler seinerzeit beim Anblick des alten Schiffes, wenn dieses Schiff nach Amerika kommt, dann ist das Gottes Wille. Rum würde da sicher auch nicht helfen – immerhin wollten etwa 400 Menschen auf das Schiff. Bärbel Schleihauf bedankte sich bei Traugott Stihler mit einem Gutschein für seinen Vortrag.
Nach dem Segenswunsch mit folgendem Wortlaut:
„Er erfülle deine Füße mit Tanz, deine Arme mit Kraft, deine Hände mit Zärtlichkeit, deine Augen mit Lachen, deine Ohren mit Musik, deine Nase mit Wohlgeruch, deinen Mund mit Jubel, dein Herz mit Freude. So segne dich der Herr beteten die Frauen abschließend noch gemeinsam das „Vater unser“.
Termine und Hinweise:
„Sommerfest“ der Frühstücksfrauen am Donnerstag, den 10.08.2017 ab 11:30 Uhr
auf dem Kolpinggelände „Altes Freibad“, Eppingen
Das nächste Frühstück für Frauen findet erst am Donnerstag, den 14.09.2017 ab 08:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Eppingen statt. (res)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.