Scheunenausstellung und Kunsthandwerk in der Kelter

Alte Kelter in Kleingartach Fotograf: Krysiak, Ort: Kleingartach (Foto: Krysiak)
Am Kleingartacher Kerwe-Wochenende veranstaltet der Heimat und Kultur Kleingartach e.V. den 1. Kunst- und Handwerkermarkt im schönen Ambiente der Alten Kelter. Verschiedene Kunsthandwerker zeigten hier ihre Arbeiten aus Holz, Leder, Metall, Keramik und anderen Materialien. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kamen etliche Besucher vorbei. Bei Kaffee und Kuchen oder einer Saitenwurst mit einem Viertele Württemberger konnte man auch etwas in der Alten Kelter verweilen. Das Wetter hat wieder einmal gepasst und der Markt wurde gut angenommen. Ein Dank gilt allen Helfern, die im Vorder- und Hintergrund fleißig geschafft haben. Im ersten Fruchtboden war auch die Ausstellung „Scheune sucht Freund“ geöffnet, die bereits donnerstags zuvor Anlass für eine Midissage war. Begrüßen konnten die beiden Vorständen Timo Maurer und Alexander Krysiak da neben Ortsvorsteher Ebert und einige Kolleginnen und Kollegen aus dem Ortschaftsrat auch ganz besonders Herrn Dr. Hahn und Frau Schubart vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg. Eine Ausstellung, die Mut machen soll, um historische landwirtschaftliche Ökonomiegebäude nicht als altes Gelump, sondern als Chance für eine zeitgemäße Umnutzung zu sehen. Auch die Alte Kelter Kleingartach ist ein solches Gebäude, das Mut macht eine Nutzung zu finden.
Eingestellt von: Alexander Krysiak
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.