Singwochenende. Der Kleine Chor auf Tour.

Mosbacher Brauhaus
Der Gesangverein „Sängerbund“ Adelshofen begann auch 2017 das Jahresprogramm mit einem Chorwochenende. Nachdem der Chor in den Jahren 2015 und 2016 diese Auftaktveranstaltung im Clubhaus des SV Adelshofen abgehalten hatte, ging es dieses Jahr nach Mosbach-Neckarelz. Im Bildungshaus Neckarelz wurde nach dem Probenplan von Chorleiterin Maren Hettler-Wiedemann von Freitagabend bis Sonntagmorgen geübt. In entspannter Atmosphäre genossen die Sängerinnen und Sänger in dem historischen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert den Aufenthalt. Zur Abwechslung gab es am Samstagnachmittag Probenfrei. Zuerst nutzte man die Freizeit mit einer Besichtigung der Tropfsteinhöhle in Eberstadt. Danach erhielten die „Palmbräu Kenner“ im „ Mosbacher Brauhaus“ bei einer Führung und Verkostung Kenntnisse über die Herstellung der Biere. Ein Essen im Saal der Privatbrauerei rundete den Abend ab. Zum Abschluss der Proben am Sonntagvormittag, dankte die 3. Vorsitzende Emmy Gruidl Chorleiterin Maren Hettler-Wiedemann, die trotz starker Erkältung durchgehalten hatte, mit einem passenden Geschenk: Ein Wärmekissen in Form einer Katze, erfreute die Katzenliebhaberin. Am Sonntagnachmittag ging es mit neuem und aufgefrischtem Liedgut, schönen Erinnerungen und Eindrücken im Gepäck auf die Heimreise. (fs)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.