Tagesausflug in den Schwarzwald

Feldbegehung auf dem Familienbetrieb Raith Fotograf: Andrea Schlimm, Ort: Raith im Schwarzwald (Foto: Andrea Schlimm)
Die Eppinger LandFrauen starteten am 9. Mai pünktlich um 8.00 Uhr morgens zu ihrer Rundreise in den Schwarzwald. Das erste Ziel war die Zeller Keramik Manufatur in Zell am Hamersbach. Bei einem Rundgang durch die Fertigung erfuhren sie, dass ein Mitarbeiter das bekannte Motiv Hahn und Henne für seine Kinder entwarf. Die Firma entwirft ihre Formen selbst und noch heute ist 70 % aller Arbeitsgänge Handarbeit. Die Zahl der Beschäftigten ist in den letzten 50 Jahen von 300 auf 29 zurück gegangen. Der Besuch des angeschlossenen Museums rundete dieses Ausflugsziel ab. Die zweite Station war der Familienbetrieb Raith in Weisweil. Hier wachsen auf zehn Hektar Spargel und auf zwei Hektar Erdbeeren. 25 Erntehelfer sind auf dem Hof beschäftigt. Ein leckeres Mittagsbuffet mit viel Spargel wurde den Ausflüglern serviert. Nach einer Feldbegehung und Besichtigung der Wasch- und Sortieranlage der Spargel wurden die Besucher noch mit frischem Erdbeerkuchen und Kaffee verwöhnt. Die Fahrt ging weiter nach Sasbachwalden zur Winzergenossenschaft "Alde Gott". Herr Franz Schülle begrüßte die LandFrauen und führte sie durch die Kellerei. Nach Einführungen über Weinsorten und Lagerung ging es zur Weinprobe mit Winzervesper. Es wurde keine Weinsorte ausgelassen, ob weiß oder rot, lieblich oder trocken.
Eingestellt von: Stefanie Mayer-Ullmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.