Vertretung beim Kirchenchor

Werner Herzog mit der Obfrau des Kirchenchors, Ingrid Schmid, die außerdem langjährige Organistin in der Evangelischen Kirchengemeinde Richen ist. Fotograf: Irene Schwenda, Ort: Eppingen (Foto: Irene Schwenda)
Den Sängern und Sängerinnen des evangelischen Kirchenchores Eppingen hat es nicht die Stimme verschlagen, auch wenn Kantorin Friederike Merz kürzlich mit „einer Träne im Knopfloch“ die Fachwerkstadt verlassen hat und nach dreieinhalb-jähriger Dienstzeit zu ihrem Mann ins Frankenland zog. In die Bresche gesprungen ist Werner Herzog aus Ittlingen, seit 1996 Leiter des dortigen Kirchenchores und ab 1998 auch zuständig für den ev. Kirchenchor in Richen.
Ab 22. September werden jeden Montag die Singstunden des Eppinger Chores mit ihm abgehalten. Derzeit wird Liedgut für die Advents- und Weihnachtszeit eingeübt. Die vakante Kantorenstelle in der Gemeinden Eppingen soll möglichst bald wieder besetzt werden. Die Vorbereitungen dafür laufen. (isch)

Eingestellt von: Hannelore Faber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.