FBW Eppingen bei der Stadtputzaktion dabei

FBW Mitglieder bei der Eppinger Stadtputzaktion
An der diesjährigen Stadtputzaktion haben sich viele Mitglieder und die Kandidaten der FBW in allen Ortsteilen beteiligt. In der Kernstadt nahm eine Gruppe der FBW Gemeinderatskandidaten und Vereinsmitgliedern gemeinsam mit Vertretern des Motorsportclubs Eppingen (MSC) an der Aktion teil. Unterstützt durch einige Familienmitglieder konnten wir eine stattliche Zahl an Helfern aufbieten. Nach der Begrüßung durch die verantwortliche Organisatorin der FBW Ines Böhm, startete die Gruppe, beginnend in der Albert-Schweitzer-Straße, den Säuberungsmarsch in Richtung Rohrbach. Nach ca. fünf Kilometer und mehreren Säcken gesammelten Mülls kam die Gruppe durchnässt aber dennoch gut gelaunt in der Speyerer Straße an. Anschließend ging es zum gemeinsamen Abschluss in die Stadthalle in der man nach einer stärkenden heißen Wurst und einem Getränk sichtlich zufrieden auseinander gegangen ist. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende Jörg Haueisen bei allen Helfern, die trotz des widrigen Wetters sich aufgemacht haben um Eppingen und seine Ortsteile ein Stück „sauberer“ zu machen. Die Unterstützung dieser Aktion ist aus unserer Sicht wichtig, gleichwohl wäre wünschenswert, dass sich alle Bürger so verhalten würden, dass die Stadtputze erst gar nicht notwendig werden würde.
Eingestellt von: Alexander Krysiak
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.