Englischer Theater-Abend: One Bloke, Two Guvnors

Wir versetzen uns ins Jahr 1963 nach Brighton. Francis Henshall hat ein großes Problem. Hungrig und ohne Geld muss er sich auf sein Glück verlassen. Als ihm aus dem Nichts zwei Jobs angeboten werden, nimmt er beide an und hat nun das Problem diesen Fakt vor seinen beiden Chefs geheim halten zu müssen. Unglücklicherweise wird er dadurch in die Unterwelt Brightons und die Flucht eines Liebespaars verstrickt…

Die Drama Group des Hartmanni-Gymnasiums spielt "One Bloke, Two Guvnors"– eine rasante Komödie, die von Carlo Goldonis "Der Diener zweier Herren" und Richard Beans "One Man, Two Guvnors" inspiriert wurde.
Die Aufführungen finden am Mittwoch, 25. Februar 2015 und am Freitag, 27. Februar 2015 statt. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
In der Pause gibt es – typisch für Theater in Großbritannien – Getränke, Chips und Eis.

Wir würden uns freuen, Sie für einen Abend voller britischem Humor begrüßen zu dürfen. Freuen Sie sich auf eine Mischung aus Klamotte, Komödie und Parodiein der Tradition des amerikanischenVaudeville- bzw. britischen Music Hall-Theaters.

Eingestellt von: Ines Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.