Pädagogischer Tag am HGE: Gelingende Kommunikation

Kommunikation ist ein Schlüsselelement des schulischen Lebens. Ob im Unterrichtsgespräch, am Elternsprechtag oder in der Gesamtlehrerkonferenz: Stets sind die kommunikativen Fähigkeiten von Lehrerinnen und Lehrern gefragt. Damit hier nichts schiefgeht, braucht es sowohl theoretisches Wissen als auch viel praktische Erfahrung.
Genau damit setzten sich die Lehrerinnen und Lehrer des Hartmanni-Gymnasiums am Pädagogischen Tag am vergangenen Freitag auseinander, der unter dem Motto "Gelingende Kommunikation in schulischen Kontexten" stand. Finanziell und organisatorisch unterstützt wurde der Pädagogische Tag von der Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim, deren Vertreter Gerald Barth sich vor Ort vom Gelingen des Projekts überzeugte.Den theoretischen Input lieferte Dr. Reinhold Miller mit seinem Eröffnungsvortrag. Daraufhin fanden in kleineren Gruppen mehrere Workshops statt, in denen kooperative Gesprächsführung ganz praktisch in Rollenspielen geübt wurde.
Bald schon sollen die Anregungen aus dem Pädagogischen Tag dann auch in die Tat umgesetzt werden. Das Hartmanni-Gymnasium plant, regelmäßige Feedbackgespräche einzuführen, in denen Lehrer und Schüler unter vier Augen miteinander über gegenwärtige Leistung und Verhalten sowie Zukunftsperspektiven der Schüler sprechen werden.
Eingestellt von: Ines Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.