13. Adelshofener Volkslauf

Start Fotograf: Friedhelm Seitz (Foto: Friedhelm Seitz)
Ortsvorsteher Gunter Seitz startete den 13. Adelshofener Volkslauf auf dem Sportgelände des SV Adelshofen. 81 Teilnehmer, 30 weibliche und 51 männliche, gingen auf die Strecken, die in 6,7 und 11,1 km unterteilt waren. Dabei konnten sie sich zwischen den Disziplinen Laufen oder (Nordic) Walking entscheiden. Die größte Laufgruppe stellte der SV Adelshofen, 18 Spieler der Fußballmannschaft des SVA absolvierten zusammen mit ihrem Trainer Waldemar Schäfer eine Trainingseinheit über die 6,7 km Strecke. Als Schnellster der Kurzstrecke kam Vorjahressieger Bernd Müller aus Ittlingen ins Ziel. In der Zeit von 27:38 ließ er 35 Läufer hinter sich. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Björn Böhme, Arena 22 sowie Heiko Stoiber vom SV Adelshofen. Auf der gleichen Distanz siegte in der Zeit von 30:29 Minuten bei den Frauen Dana Weiß, Arena 22. Dahinter folgten Carmen Müßig vom Orga-Team Burgberglauf und Jennifer Schneider aus Eppingen. Die 11,1 km Strecke bewältigte Uwe Held vom TSV Wössingen in 48:32 Minuten. Die Plätze zwei und drei belegten Michael Imhof, FFW Landshausen und Ralf Röttgen, Landshausen.
Eingestellt von: Friedhelm Seitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.