Bergerlebnis Wildspitze

DAV-Wanderer auf der Wildspitze
Nach langer Planung und Vorbereitung war es Ende August endlich soweit. Unter Leitung eines Ötztaler Bergführers standen die 4 DAV-Mitglieder Holger Krusche, Markus Stöcklmayer, Gerhard Deseyve und Uwe Petri nach einem 4-stündigen Aufstieg auf dem Gipfel der Wildspitze. Diese ist mit 3.772 Metern der dritthöchste Berg Österreichs. Bei strahlendem Sonnenschein bot sich der Gruppe ein faszinierender kilometerweiter Rundumblick. Wegen des starken Andrangs am Gipfel war nur ein kurzer Aufenthalt möglich. Der Rückweg führte teilweise durch bis zu 50 cm tiefen Schnee zurück zum Ausgangsstützpunkt Breslauer Hütte, wo das Gipfelerlebnis noch ausgiebig gefeiert wurde.
Eingestellt von: Elke Funk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.