Generalversammlung mit zahlreichen Ehrungen

Interessierte Senioren von links: Bruno Heitlinger, Ehrenvorstand Anton Kraus und Edgar Zorn Fotograf: Ulrich Kuhmann, Ort: Clubhaus FC Badenia Rohrbach (Foto: Ulrich Kuhmann)
Nahezu 100 Mitglieder sorgten für ein voll besetztes FC-Clubhaus. Nach Begrüßung und Totenehrung erstattete Jochen Rebel als Sprecher des Vorstandsteams und Kassier seine Berichte. Daraus war zu ersehen, dass der FC gut aufgestellt ist und auch finanziell auf gesunden Beinen steht. Ein kleiner Wermutstropfen ist fehlende Besetzung einiger Funktionen im Jugendbereich und auch beim Hauptverein. Conny Szilvas untermalte ihren sehr interessanten Vortrag über verschiedene Kinderturngruppen mit eindrucksvollen Bildern. Große Beachtung fand dabei die vorbildlich praktizierte Inklusion. Trainer Heiner Teichmann informierte über den Spielbetrieb mit all seinen Facetten . Ortsvorsteher Heitlinger führte die Entlastung der Vorstandschaft und folgende Neuwahl durch. Dabei erhielt das Führungsteam einen großen Vertrauensbeweis und wurde ohne Gegenstimme im Amt bestätigt. Bei den Ehrungen konnten zahlreiche Mitglieder für 25- und 40-jährige Treue zum Verein geehrt werden. Sechs Mitglieder, nämlich Walter Eisenhuth, Leopold Heitlinger, Ludwig Karg, Klaus Rupp, Klaus Zöller sowie Hubert Zorn wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den geplanten Investitionen wurde mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Auch nach den Ausführungen zum Projekt Kunstrasen gar es keine offenen Fragen.
Eingestellt von: Ulrich Kuhmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.