Günter Herold Gedächtnis-Cup

Günter Herold Gedächtnis Cup
Am 08. März fand der diesjährige Günter Herold Gedächtnis-Cup in Bruchsal statt. Los ging es um 9:00 Uhr mit Hakan Öfzciti, der den ersten Platz in der Kategorie Kata Einzel Jungen der Junioren gewann. Zur selben Zeit war das Kinder/Schüler Kata Team an der Reihe bestehend aus Nikita Hammermeister, Kevin Hirsekorn und Daniel Marcevski. Gleich danach folgten die Kata Kämpfe der Kinder/Jungen. Hierbei waren Kevin Schmid und Philip-Tiago Milic an der Reihe, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Nach einer kurzen Pause starteten unsere Schüler-Kataathleten. Nicolas Pfleger, Kevin, Daniel und Nikita waren voll motiviert und willensstark. Und damit schaffte es Nicolas Pfleger auf den dritten Platz. Darko Tomic, Kevin, Daniel und Nikita hatten nun die Chance sich einen Erfolg in der Kategorie Schüler Kumite Jungen zu erkämpfen. Darko gewann in dieser Disziplin den dritten Platz. Danach standen die Junioren Hakan Öfzciti, Philipp Tritschler und Edwin Baitinger auf der Matte, um ihr Können beim Kumite zu zeigen. Edwin erreichte den dritten Platz und Philipp den vierten. Zum Schluß fanden dann noch die Kämpfe der Kumite Teams statt. Das Schüler Team bestand aus Darko, Kevin, Daniel und Nikita. Das Junioren Team bildeten Hakan, Philipp und Edwin die den ersten Platz gewannen.
Eingestellt von: Simone Vollweiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.