Kinderleichtathleten überzeugen bei Saisonabschluss

Beim letzten Saisonwettkampf in Oberderdingen erzielten die Kinder-Leichtathleten des TV Eppingen mehrere gute Platzierungen.Paul Stumpf sicherte sich im 3-Kampf der M11 den Silberrang mit 994 Punkten, Manual Scaglione folgte auf Platz Sechs. Im 3-Kampf der 10jährigen Schüler verpasste Jason Vylezik mit 944 Punkten nur knapp den Sieg. Den 11. Rang belegte Levi Studener, Platz 14 erreichte Steven Ruppel. Die Bronzemedaille im 4-Kampf der M10 erkämpfte sich Loris Cardoso mit 1022 Punkten. Bei den 9-jährigen Schülern wurde Luis Koppenstein im 3-Kampf Zehnter. Paul Torrejon wurde Vierzehnter. Luana Weiß belegte im 3-Kampf der 11-jährigen Mädchen den 10. Platz. Der Sieg im 4-Kampf in der Altersklasse W11 ging mit 1585 Punkten deutlich an Lara Böhm. Lisett Düll kam in der gleichen Gruppe mit 1245 Punkten auf den 4. Platz. Ebenfalls Platz vier hieß es für die 9-jährige Pauline Zipplies mit 857 Punkten im 3-Kampf. Leonie Krusche erzielte mit 724 Punkten Platz 7. Im 3-Kampf der W8 landete Alessa Weiß auf dem 12. Platz. Beim abschließenden 800m-Lauf sicherte sich Steven Ruppel bei den M10 den 9. Platz. Luis Koppenstein lief bei den 9-jährigen Schülern auf Platz 5. Den zweiten Sieg des Tages holte sich Lara Böhm in der Klasse W11 in 2:57 Min. Bronze ging bei den W9 an Leonie Krusche.
Eingestellt von: Martin Löwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.