Monatswanderung "Rund um den Ottilienberg"

Nett ist es auf dem Ottilienberg
Pfingstsamstag: 30 Grad und es wird noch heißer! Davon ließen sich die Wanderer der DAV Bezirksgruppe, sowie des Odenwaldklubs Eppingen nicht abschrecken. Gemeinsam wurde gewandert. Schon an der Friedhofsmauer spürte Mann/Frau ein leichtes Lüftchen, die schattenspendende Mauer tat ein Übriges, somit war die Hitze doch erträglich. Trotz gemütlichem Lauftempo erreichten die Wanderer frühzeitig den Jägersee. Nach einer kurzen Pause konnte es weitergehen. Gemeinsam wurde der Bohlenpfad durch das Sumpfgebiet des Jägerseeeinlaufs getestet. Nicht nur unsere Jüngsten, sondern auch der mitlaufende Hund, hatten hier viel Spaß beim gehen, springen und balancieren. Gutgelaunt schaffte man nun den Aufstieg zum Richtweg und ebenen Weges ging es weiter zur Chartaque. Leider konnte der in die Jahre gekommene Turm, wegen Baufälligkeit, nicht besichtigt werden. Zügig machte sich die Gruppe über den Richtweg auf zum Kraichgaublick, wo ein gigantischer Ausblick auf Eppingen aufwartete. Auf dem Ottilienberg angekommen wurde beim gemeinsamen Grillen das nette Beisammensein gepflegt. Beim gemeinsamen Heimweg waren sich alle 41 Wanderer einig. "Es hat sich gelohnt, trotz der Hitze, mitzugehen." Fazit: Ein schöner gelungener Wandernachmittag zweier Vereine, der gerne wiederholt werden darf.
Eingestellt von: Elke Funk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.