Natalie Winterbauer für DM qualifiziert

Natalie Winterbauer holt Bronze bei den badischen U16-Meisterschaften Fotograf: Martin Löwer, Ort: Zell am Harmersbach (Foto: Martin Löwer)
Bei den badischen U16-Leichtathletik-Meisterschaften in den Blockmehrkämpfen in Zell am Harmersbach konnte sich Natalie Winterbauer vom TV Eppingen für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. Die Mehrkämpferin gewann dabei mit 2359 Punkten die Bronzemedaille im Blockwettkampf Wurf der W14. In den Wettkämpfen zuvor, war Winterbauer zweimal bereits knapp an der Qualifikationshürde (2350 Punkte) gescheitert. In Zell begann die Eppingerin mit 4,59m im Weitsprung den Wettkampf. Danach ließ sie die persönliche Bestleistung von 13,53 Sekunden über 100m folgen. Dieses Erlebnis gab ihr dann den nötigen Rückenwind für die folgenden Disziplinen. Im 80m-Hürdenlauf ließ sie sich auch von der letzten Hürde nicht aufhalten. Obwohl Winterbauer so in die Hürde trat, dass diese in zwei Teile zerbrach, stürzte sie nicht, sondern rettete sich in 14,45 Sekunden ins Ziel. Anschließend ließ sie die 3kg-Kugel auf die Bestweite von 9,88m fliegen und warf den Diskus 23,06m weit. Am Ende hatte sie neun Punkte mehr als gefordert gesammelt und darf nun den TV Eppingen bei den deutschen U16-Meisterschaften (5. Juli) in Mönchengladbach vertreten.
Eingestellt von: Martin Löwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.