Okemu, Winterbauer und Tzschach sind Kreismeisterinnen

Bei den Kreismeisterschaften in den Blockwettkämpfen in Sinsheim überzeugten die Eppinger Leichtathleten mit vielen guten Leistungen. Durchaus Steigerungspotenzial hat Céline Okemu im Block Wurf der W14 (2239 Punkte). Sie qualifizierte sich zwar sicher für die „Badischen“ , blieb aber in allen Disziplinen unter ihren Möglichkeiten. Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften ist hier weiterhin das Ziel (2350 Punkte). Sicher qualifizierte sich auch Olivia Tzschach für die Badischen Blockmehrkampfmeisterschaften. Mit 2562 Punkten kratzte sie sogar an der Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften in Lübeck (2575 Pkt.). Die Eppingerin war wieder einmal souverän im Weitsprung (5,43m) und konnte auch erstmals im Hürdensprint (12,99 Sek.) überzeugen. Das Highlight des Wettkampftages setzte dann Natalie Winterbauer, die sich im Blockwettkampf Wurf souverän für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren konnte. Starke Ergebnisse erzielte sie im Kugelstoßen (11,87m), im Diskuswurf (29,52m) und im Weitsprung (4,85m). Mit 2547 Punkten blieb sie deutlich über der Norm des DLV (2475 Pkt.) und kann sich den Termin im September schon einmal rot im Kalender anstreichen.
Eingestellt von: Martin Löwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.