Regenschlacht bringt zweimal Platz 5

Mit Céline Okemu und Janine Winterbauer starteten bei den badischen Vierkampfmeisterschaften der U14 in Teningen zwei Athletinnen des TV Eppingen mit Chancen auf die Medaillen in den Wettkampf. Bei zum Teil strömendem Regen kamen sowohl Okemu (W13) als auch Winterbauer (W12) in ihren Altersklassen auf den fünften Rang. Unter dem Regen litten so unteranderem die Sprintwettkämpfe. Okemu kam über 75m auf 10,58 Sekunden. Winterbauer lief die Strecke in 11,30 Sekunden. Im Weitsprung kam Okemu auf 4,49m während Winterbauer gute 4,52m weit sprang. Auch beim Ballwurf behinderte die Athletinnen der zum Teil sehr rutschige Belag und so erzielten sie lediglich 36,5m bzw. 30,5m. 1,36m bzw. 1,32m hießen die Ergebnisse im Hochsprung und so mussten sich die Eppingerinnen im Kampf um Bronze am Ende jeweils mit Platz 5 zufrieden geben.
Eingestellt von: Martin Löwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.