Reiner Vorberger scheidet aus dem Amt

von links Anke Illg, Reiner Vorberger und Edith Kobold
Nach 29 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in der Abteilung Jungenturnen scheidet Reiner Vorberger aus dem Amt des Kinderturnwarts aus. Vorstandsvorsitzende Edith Kobold und Stellvertreterin Anke Illg überbrachten den persönlichen Dank für so eine außergewöhnliche Leistung. Vorbildlich leitete er Woche für Woche mit großem Engagement und Liebe zum Sport seine Übungsstunden. Er förderte die Kooperation Schule und Verein und bei Veranstaltungen konnte der TVE immer auf seine tatkräftige Unterstützung zählen. Hiermit möchte der Verein ihm, auch im Namen der Kinder, die er über viele Jahre begleitet hat noch einmal recht herzlich Danke sagen, für seine zur Verfügung gestellte Zeit und seine fachliche Kompetenz. Danke sagen möchten wir auch seiner Frau, die dieses Engagement immer mitgetragen hat. Es ist sehr erfreulich, dass Reiner Vorberger weiterhin unserem Verein erhalten bleibt, denn seine ehrenamtliche Tätigkeit das Sportabzeichen abzunehmen wird er weiterhin ausführen.

Eingestellt von: Tanja Probst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.