Stimmungsvolle Prunksitzung der Wicker-Wacker

FC-Turngruppe "Joice"
Die abwechslungsreiche Veranstaltung war von den Verantwortlichen mit viel Engagement vorbereitet worden und hätte eigentlich mehr Zuspruch verdient gehabt. Sitzungspräsident Alex Fersch bat zunächst alle Akteure auf die Bühne, bevor er souverän durch den Abend führte. Schade, dass noch einige Plätze freigeblieben waren. Denn schließlich standen zwischen den Auftritten von Show- und Gardetänzen sowie der Guggenmusik natürlich auch Rohrbacher Akteure auf der Bühne. Kristin Weber, Ernst Färber sowie Susanne Herrmann konnten wieder voll überzeugen und den Saal auch mit Lokalkolorit zum Lachen bringen. Selbst unser Oberbürgermeister blieb dabei nicht verschont. Der Mannheimer "Oddl", der eigentlich schon zur FC-Familie gehört, konnte das Publikum ebenfalls begeistern und die Lachmuskeln strapazieren. Doch bei den Tanzvorführungen des Elferrats, der FC-Gruppe JOICE sowie den aktiven Fußballern geriet die ganze Halle aus dem Häuschen. Die von Irina Kraus einstudierten Auftritte lösten wahre Beifallsstürme aus. Die Fußballspieler starteten mit schwarzen Anzügen. Sie ließen nach jeder Einlage ein Kleidungsstück verschwinden, bis sie am Ende in schrillen Bodys und engen Leggins da standen und frenetisch gefeiert wurden. Nach dem Programm spielte die Partyband PLAYERS noch zum Tanz auf.
Eingestellt von: Ulrich Kuhmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.