Tennis trifft Huub Dutch Duo

Huub Dutch Duo
Jazz, Blues und Swing gespickt mit einer Portion Humor begeisterte am Freitag, dem 28. März das Publikum im Tennisclubhaus an der Waldstraße. Für den zweiten Teil der Veranstaltungsreihe „Tennis trifft…“ hatte der Tennisclub Eppingen das „Huub Dutch Duo“ für sich gewinnen können: Ein Volltreffer, wie es sich noch im Laufe des Abends herausstellen würde. Ab 19:00 Uhr fanden sich die Gäste ins Clubhaus ein und konnten vor dem Programm noch eine Stärkung zu sich nehmen Gegen 20:30 Uhr begann das „Huub Dutch Duo“ das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Mit einem selbstgebauten „Wäscheleinofon“ (einem Kübel, einer Wäscheleine und einem Besenstiel) und Klavierbegleitung durch Chris Oettinger performte Huub Weijers eine Reihe bekannter und selbstgeschriebener Songs aus Jazz, Swing, Blues und Chanson. Besonders gut kamen sowohl die „Liebeslieder“ geschrieben von Chris Oettinger, sowie die Vertonung der Streiche von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ an. In einer unvergleichlichen Art konnte das Huub Dutch Duo ihre gute Laune auf das Publikum übertragen. Schon nach kurzer Zeit hielt es keinen mehr ruhig auf seinem Platz. In der gemütlichen Atmosphäre des Clubhaus spielten die Künstler bis kurz vor Mitternacht und bescherten dadurch allen Anwesenden einen unvergesslichen Abend.
Eingestellt von: Matthias Lang
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.