Winterbauer und Okemu holen Silber und Bronze

Bei den Badischen Winterwurfmeisterschaften in Wilferdingen holten die Leichtathletinnen des TV Eppingen zwei Medaillen und einen achten Platz im Speerwurf. Im Wettkampf der W14 konnte Céline Okemu den 500g-Speer trotz technischer Probleme auf 29,58m werfen. In der Endabrechnung belegte sie damit den dritten Platz und durfte sich über die Bronzemedaille freuen. Bei den 15-jährigen Mädchen konnte Larissa Probst die neue Bestleistung von 27,38m erzielen. Nach einer guten Serie von Würfen, belegte sie einen respektablen achten Platz. Ihre Mannschaftskameradin Natalie Winterbauer steigerte sich mit guten Versuchen von 31,69m auf die neue Bestweite von 34,59m. Mit dem letzten Wurf schob sie sich noch vom fünften Platz nach vorne und gewann die Silbermedaille. Der zweite Platz stellt zudem Winterbauers bestes Ergebnis bei badischen Meisterschaften dar.

Eingestellt von: Martin Löwer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.