Jahreskonzert des Musikverein Binswangen

Symphonisches Blasorchester des Musikverein Binswangen
Am vergangenen Wochenende lud das Symphonische Blasorchester des Musikverein Binswangen zu seinem Jahreskonzert 2013: am Samstag in der Ballei in Neckarsulm und am Sonntag in der Alten Mälzerei in Mosbach. Es waren zwei große Abende - die Musiker unter der Leitung des Dirigenten Dorian Weißinger begeisterten unter dem Motto "Klang der Natur" mit Werken von Giuseppe Verdi, Johann Strauß jr. , Pavel Stanek und v.a. Der Solist Daniel Wimmer hielt das Publikum mit seiner Piccolo-Trompete und der Komposition Flowerdale von Philip Sparke komplett in Bann. Unter der Moderation von Manfred Keicher wurde jedes Musikstück zu einem Erlebnis. Das Publikum belohnte die Musiker für den gelungenen Abend mit stehendem Applaus.

Eingestellt von: Jürgen Spohrer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.