Erlenbacher Schüler bei Landesmeisterschaft

Nico Lewicki vom Radsportverein Erlenbach Fotograf: Sabine Kränzle, Ort: Nebringen, Agentur: Keine (Foto: PresseTom)
In vier Disziplinen mischte der RSV Concordia Erlenbach am vergangenen Sonntag bei der Württembergischen Meisterschaft der Schüler mit. Die größte Aufholjagd des Tages meistere Hannah Listmann im 1er der Schülerinnen U11. Sie startete von Rang Nummer 10 und brachte mit nur 4,29 Punkten Abzug die Konkurrenz so richtig ins schwitzen. Mit einem Endergebnis von 45,81 Punkten kämpfte sie sich um 5 Plätze nach vorne und landete letztendlich auf Rang 5. In der 1er Schülerklasse U11 konnte sich Nico Lewicki gegen seine regionale Rivalen Simon Riedinger und Jonas Mächtig vom RKV Ilsfeld durchsetzen und brachte zum Muttertag mit 52,36 Punkten, die Goldmedaille mit nach Hause. Auch Ronja Zahn präsentierte bei den 1er Schülerinnen U15, in Nebringen eine konstant gute Leistung und setzte sich mit 73,03 Punkten auf Rang 7, im oberen Mittelfeld fest. Im zusätzlichen 2er Duett mit Melissa Zörner, welches erst Anfang des Jahres gegründet wurde, konnte der Radsportverein Erlenbach ebenfalls eine Medaille ergattern. Mit 43,51 Punkten holten Ronja und Melissa sich einen verdienten 3. Platz und somit Bronze. Alles in allem war es für die Sportler und Sportlerinnen und für den RSV Concordia Erlenbach ein sehr erfolgreicher Wettkampf.
Eingestellt von: Thomas Gysin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.