Gold – Silber –Bronze

Nico Lewicki holt Gold Fotograf: P. Lewicki, Ort: Gäufelden-Nebringen (Foto: RSV Concordia Erlenbach )
Mit einem kompletten Medaillensatz kehrten die Erlenbacher Kunstradsportler am 1. Mai 2016 von den Landesmeisterschaften der Schüler aus Gäufelden-Nebringen zurück. Nico Lewicki gewann im 1er Kunstrad der Schüler U13, in einem engen Kopf an Kopf Rennen mit 0,62 Punkten Vorsprung den Landestitel. Trotz starker Vorlage des Lokalmatadors Simeon Hufen, konnte Lewicki sein Potential abrufen. Mit neuer Bestmarke von 78,72 Zählern wiederholte er seinen Vorjahreserfolg und wurde zum zweiten Mal Württembergischer Meister. Gleichzeitig qualifizierte er sich mit diesem Ergebnis für die Deutschen Schülermeisterschaften am 21./22. Mai 2016 in Lengerich (NRW). Einen 2. Platz holten sich Ronja Zahn und Melissa Zörner im 2er Schülerinnen U15. Bei ihrem ersten Start nach Verletzungspause erzielte das Duo auf Anhieb 58,33 Punkte, was ebenfalls einer neuen Bestleistung entspricht. Gleichzeitg sicherten sie sich damit das Startrecht für die Deutschen Meisterschaften. Nachdem das höher gesetzte Paar Böpple / Rith vom RV Bonlanden stürzte, landete es mit 57,72 Punkten hinter Ronja und Melissa. Bronze mit 29,89 Punkten, gewann Simon Halter im 1er Schüler U11 bei seinem ersten Start auf Landesebene. Ronja Zahn belegte als Solistin bei den Schülerinnen U15, mit 73,69 Punkten einen 9. Rang. (sk)
Eingestellt von: Thomas Gysin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.