Sportler aus aller Welt starten beim Grossen Weinpreis

Werbeplakat Weinpreis 2013
Bereits um 10.00 Uhr rollen die ersten Kunsträder auf die Flächen in der Erlenbacher Sulmtalhalle. Besonders in diesem Jahr ist die Kombination aus Europaen Team Cup, Schülerweinpreis und als krönender Abschluss, das abendlich Finale des Grossen Weinpreis am 16. November 2013. Alles steht im Zeichen des Kunstradsports und dem Wein der Region, vertreten durch die Genossenschaftskellerei Heilbronn – Erlenbach – Weinsberg e.G. Alle Disziplinen und alle Altersklassen sind bei den angemeldeten 87 Startern vertreten, so dass den Zuschauern das gesamte Spektrum des Kunstradsports geboten wird. Sportler und Sportlerinnen aus ganz Deutschland, aus der Schweiz und Österreich und sogar aus dem fernen Hongkong, wetteifern um den Titel. Das Highlight ist unangefochten das abendliche Finale ab 19.30 Uhr, bei dem die 6 Qualifikanten aus dem Mittagswettbewerb, sowie gesetzte Sportler wie z.B. die 4er Frauenmannschaft aus Luzern, das 2er Paar Pok Man YU / Chun Yin HUI aus Hongkong, oder Lokalmatador Philipp Kränzle im 1er an den Start gehen. Somit sehen und erleben Sie beim Grossen Erlenbacher Weinpreis, Kunstradsport auf höchstem Niveau. Kartenvorverkauf: Raiffeisenbank Erlenbach e.G. und Lädle im Rathaus 6,- € Abendkasse: 8,-- € /, für Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.
Eingestellt von: Thomas Gysin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.