Erfolgreiches Sportabzeichenjahr 2016 in Flein

Das Sportabzeichenteam Flein
Auch 2016 hielt der Aufwärtstrend beim Sportabzeichen in Flein an. Im bisher erfolgreichsten Jahr haben insgesamt 80 Teilnehmer ihr Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Dazu kommen noch 11 junge Bewerber für den Polizeidienst, die ihr Sportabzeichen erfolgreich in Flein abgelegt haben.
Bei unserer traditionellen Sportabzeichenverleihung am 9. November in der Vereinsgaststätte „La Grappa“, die für diese Veranstaltung extra reservier war, fanden sich sehr viele Absolventen ein. Rolf Weller, seit einigen Jahren als Prüfer tätig, begrüßte im Namen seiner Mitstreiter alle Teilnehmer.




Bevor die Verleihung durchgeführt wurde, gedachten wir zuerst unserem verstorbenen Ehrenprüfer, Heinz Grünmüller, der 1990 das Sportabzeichen in Flein eingeführt und über 20 Jahre mit viel Einsatz und Freude geleitet hat.
Danach konnten wir insgesamt 80 Urkunden und Abzeichen überreichen, davon 1 Abzeichen in Bronze, 10 Abzeichen in Silber und 69 Abzeichen in Gold. Das Sonderabzeichen für mehrmaliges absolvieren (5, 10, 15 usw.) des Deutschen Sportabzeichens erreichten dieses Jahr Hannes Eberenz (5), Daniela Jerschabek (5), Markus Walter (5), Ingo Lorber (5), Dr. Jürgen Lauk (10), Erika Brodbeck-Eskens (25), Edwin Hoffmann (30).
6 Familienurkunden konnten wir an die Familien Selinger (1), Pfau (2), Lauk (8) mit jeweils 3 Personen, an Familien Ruedel (1) und Walter (7) mit je 4 Personen und an Familie Harst (4) erstmalig in Flein mit 5 Personen aushändigen.
Die meisten erfolgreichen Teilnahmen am Sportabzeichen in Flein bei den Erwachsenen haben Alfred Kulka (37), Edwin Hoffmann (30), Horst Selinger (29), Wolfgang Wörner (28) und bei den Jugendlichen Tobias Beck (8), Fabienne Rabah (7), Madita Walter (7) und Marian Walter (7).

Wir hoffen nun auf ein genauso erfolgreiches Jahr 2017.
Rolf Weller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.