vobikids bei Ritter Sport und Flughafen Stuttgart

Perfekt gekleidet waren die Kinder in der Schokowerkstatt bei Ritter Sport aktiv. Fotograf: privat (Foto: privat)
Einen spannenden ersten Ferientag konnten 51 Kinder und Erwachsene am Gründonnerstag mit vobikids Forchtenberg erleben. Um 8.00 Uhr starteten wir Richtung Waldenbuch. In der Schokowerkstatt von Ritter Sport konnten die Kinder selbst Hand anlegen und ihre eigene Schokoladensorte kreieren. Ausgestattet mit weißen Schutzmitteln ging’s begeistert ans Werk. Nach gut 70 Minuten hatte jeder zwei Tafeln seiner Eigenkreation in den Händen. Natürlich wurde anschließend trotzdem noch der Shop gestürmt und zusätzlich Schokolade gekauft. Dass auch kräftig „probiert“ wurde, muss nicht erwähnt werden. Auch diejenigen, die nicht in der Schokowerkstatt waren, kamen in der Schokowelt, dem Museum oder Café auf ihre Kosten.
Gut gestärkt ging’s nachmittags weiter zum Flughafen. Dort angekommen gab es zur Einführung einen Film, der auf die Führung mit tollen Bildern einführte. Der Rundgang durch die Terminals und die Sicherheitskontrolle endete zunächst am Rollfeld, welches wir mit einem Bus erkundeten. So war es ein Leichtes, die parkenden Maschinen näher zu bestaunen und Tankvorgänge zu beobachten. Mit Besichtigung der Gepäckbeförderungsanlage und der Kofferausgabe endete die zweistündige Besichtigungstour. Zufrieden und mit vielen neuen Eindrücken „beladen“ ging es zurück nach Forchtenberg.
Eingestellt von: Susanne Koch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.