Kinderweihnachtsfeier TG Forchtenberg

Einen schönen Tanz zu "Music was my first love" zeigten die Mädchen (6 - 9 Jahre).
Am zweiten Adventssonntag war es wieder soweit und die Kinder und Übungsleiter der TG Forchtenberg boten in der Sporthalle ein buntes Programm. Anja Leitlein begrüßte alle Gäste, die sich in der Turnhalle eingefunden hatte bevor Sie Marco Roth das Mikro zur Moderation der Veranstaltung übergab. Schon starteten die Kleinsten der TG mit einem Eltern- oder Großelternteil mit ihrem Spaziergang durch den Zoo und tobten sich wie die Affen an verschiedenen Geräten aus. Gleich darauf fanden sich die Anwesenden im Dschungel wieder, denn die Vorschulkinder schwangen sich wie Tarzen über „Schluchten“ und kletterten über steile „Felsen“. Die Mädchen der 1. – 3. Klasse boten mit bunten Tüchern einen schönen Tanz zu „Music was my first love“. Graziös turnten die Mädchen der Gruppe Gerätturner am Boden bevor es „Atemlos“ mit großen Gymnastikbällen und Rührlöffeln der Mädchen ab der 4. Klasse weiterging. Die Leichtathleten luden dieses Jahr ins Biathlonstadion ein und lieferten sich in zwei Mannschaften unterteilt einen flotten Wettkampf. Zum Abschluss zeigte dann „Infinity“, die Newcomer Jazzgruppe mit einem harmonischen Tanz ihr Können. Gemeinsam begrüßten die Kinder dann den Nikolaus, der natürlich auch ein Geschenk für jeden dabei hatte.
Eingestellt von: Jutta Grund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.