HLW-Fortbildung in Obergimpern

Beim Fortbildungsabend in Obergimpern wurde auch die Stabile Seitenlage geübt.
Die DRK Ortsvereine Gemmingen und Obergimpern führten am vergangenen Mittwoch, 23. November gemeinsam eine Fortbildung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung im DRK-Heim Obergimpern durch.
Ausbilder Jürgen Blind vom DRK Kreisverband Heilbronn wiederholte anfangs nochmals das Auffinden einer Person und die Stabile Seitenlage. Anschließend wurde den 15 Teilnehmern der Ablauf einer Herz-Lungen-Wiederbelebung beigebracht bzw. die Maßnahmen aufgefrischt. Danach hatten die Teilnehmer ausreichend Zeit, das Gelernte praktisch zu üben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.