Ortsverein erhält Fahrzeug des Bevölkerungsschutzes

Der "neue" MTW des DRK Ortsverein Gemmingen wurde Anfang April neu beklebt.
Dem DRK Ortsverein Gemmingen wurde vom DRK Kreisverband Heilbronn ein Mannschaftstransportwagen (MTW) des Bevölkerungsschutzes zugewiesen. Nach einer Bewerbung und einer entsprechenden Vereinbarung mit dem Kreisverband konnte das Fahrzeug bereits am 29. Januar 2017 übernommen werden und steht seitdem in der Garage im Gärtnerhaus. Das MTW ist Baujahr 1998 und bietet 8 Personen Platz. Neben einem 4-Meter Funkgerät ist bereits ein Digitalfunkgerät eingebaut. Anfang April bekam das Fahrzeug in Zusammenarbeit mit der Steinbauer GmbH aus Stebbach auch noch eine neue Beklebung verpasst. Der Bevölkerungsschutz im Stadt- und Landkreis Heilbronn besteht aus fünf Einsatzeinheiten, davon vier vom Deutschen Roten Kreuz. Jede Einsatzeinheit besteht aus fünf Komponenten bzw. Untergruppierungen: Leistungsmodul Führung, SEG-Sanität, SEG-Transport, SEG-Betreuung/Logistik und Leistungsmodul Technik/Sicherheit. Der DRK Ortsverein Gemmingen stellt in der Einsatzeinheit West gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Eppingen die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Betreuung/Logistik. Neben dem MTW gehört auch ein LKW zur fahrzeugtechnischen Ausstattung der SEG. Die Alarmierung erfolgt über digitale Funkmeldeempfänger durch die Integrierte Leitstelle Heilbronn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.