Erntedankfest Gemmingen

Die Kinder tanzen einen Erntetanz um den Erntealtar Fotograf: Simon Ebert, Ort: Kath. Kirche Gemmingen (Foto: Simon Ebert)
Gemmingen: Kath. Kirche St. Marien | Mit einem Familiengottesdienst mit dem Thema "Wo Milch und Honig fließen" wurde am Sonntag, 4. Oktober in Gemmingen das Erntedankfest gefeiert.
20 Kinder zogen mit kleinen Körbchen, die schon am Samstag bei einer gemeinsamen Aktion gefüllt wurden, mit Pfarrer Labisch und 15 Ministranten ein. Um den schön gerichteten Erntealtar tanzten die Kinder zu Beginn einen Erntetanz. Die Ministranten waren mit einem Anspiel, Kyrie und Fürbitten in die Gestaltung miteinbezogen.
Nach dem Gottesdienst mussten der Minibrotverkauf und der "Gemeindekaffee" wegen des Regens im Pfarrsaal stattfinden. Das Gemeindeteam freute sich über die Besucher im Saal. Leider waren anschließend noch viele Brote übrig.
Trotzdem konnten 60,00 € als Spende für den landwirtschaftlichen Beratungsdienst gegeben werden. Ein kleiner Teil des Erlöses bleibt in der Gemeinde für die bevorstehende Orgelsanierung.
Allen ein herzliches Dankeschön, die die Aktionen des Gemeindeteams unterstützen und immer da sind, wenn etwas geboten wird. Gemeinde sein heißt auch, miteinander ins Gespräch kommen und Gemeinschaft pflegen.
Herzlichen Dank auch den Spendern der Obst- und Gemüsegaben für den Erntealtar.

Eingestellt von: Simon Ebert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.